ZURÜCK
 

Der Weltkongress der Gesundheit 2020 Prag >> Mitglieder des Präsidiums

Bhaswati Bhattacharya, MPH, MD, Ph.D.

Bhaswati Bhattacharya, MPH, MD, Ph.D.

USA + Indien, Cornell Universität

Dr. Bhaswati Bhattacharya praktiziert und lehrt die ganzheitliche Familienmedizin und sle lebt abwechselnd in Manhattan, New York und in der indischen Stadt Banaras. Seit Jahr 2002 ist sie als Fachassistent für Familienmedizin in der medizinischen Lehrstuhl des Weill Cornell Medical College tätig. Sie erhält zurzeit einen Doktortitel (Ph.D.) in ayurvedischer Chemie, Pharmazie und Pharmakologie (Rasa Shastra & Bhaisajya Kalpana) mit Schwerpunkt auf Polykräuterpräparaten zur Behandlung von Diabetes an der Banaras Hindu University. Sie gewann kürzlich die Bewertung Fulbright Specialist 2018 - 2022 in der Kategorie Global öffentlich Gesundheit mit Schwerpunkt auf integrative Medizin.

Sie ist Ärztin und Pädagogin graduierd in Harvard, sie seit 20 Jahren daran arbeitet, traditionelle medizinische Systeme mit gewöhnlicher Biomedizin zu verbinden. Ihr Bildungsstand umfasst:
• Bachelor of Arts (Bakkalaureatstitel, University of Pennsylvania) in Liberal Arts (Bereich der Kombination von Geistes-, Sozial- und Mathematikwissenschaften) mit Schwerpunkt auf Neurowissenschaften
• Magister of Arts (Magistertitel,Columbia University) in Pharmakologie mit fünfjährigem Aufbaustudium und Arbeit in der Entwicklung des Nervensystems
• Master of Public Health (Magistertitel, der unserem Magistertitel in der Allgemeinmedizin an der Harvard University) in dem Bereich der Internationaler Medizin entschpricht
• Doktor der Medizin ( Magistertitel, entsprechend unserem Magistertitel in der Allgemeinmedizin, Rush University of Chicago)
• Das Studium der städtischen Familienmedizin (Columbia University) und die Präventivmedizin (Mount Sinai, New York)
• Integrativer Ernährungskurs am Teachers College der Columbia University
• Das Doktorat (Ph.D.) in ayurvedischer Chemie, Pharmazie und Pharmakologie (Rasa Shastra & Bhaisajya Kalpana) mit Spezialisierung auf die wissenschaftlichen Grundlagen von Polykräute - und Metallo- Mineral-Präparaten an der Banaras Hindu University

Sie studierte auch ganzheitliche Gesundheitsberatung, Yoga, Ayurveda, Energiearbeit, Mindbody (Geist- Körper), Gesundheitswesen, Homöopathie und Aromatherapie. Bhaswats ganzheitliche Studium umfasst eine Reihe von formalen Kursen sowie eine Reihe traditioneller Heilsysteme, die noch immer von Heilern in Tibet, Indien, China, Nepal, Brasilien,Salvador,Südafrika praktiziert werden. Während ihres Fulbright- Stipendienprogramms von 2013 bis 2014 studierte sie Herbomineralpräparate namens Bhasma und deren Verwendung zur Verbesserung der Vitalität, die im Sanskrit als Ojas bekannt sind.

Sie hielt Vorlesungen auf internationaler Szene wie in dem Welt-Aids-Tag bei den Vereinten Nationen für die Organisation amFAR, sie organisierte Seminare und Workshops zielend zu Heilpflanzen und hielt Vorlesungen zielend zu den Heilpflanzen auf der ganzen Welt. Im Jahr 2014 wurde sie mit Konsorcium MTC Global von Indien in die Liste als einer der 50 besten Denker Indiens ausgewählt und sie ist bekannt für ihre gut informierte Sicht zu der öffentlichen Gesundheit, Ayurveda und Themen im Zusammenhang mit traditionellen medizinischen Systemen. Sie war Konsultant bei Projekten der Kosmetikunternehmen Emami / Zandu, TulsiRose, L‘Oreal, Reebok und Unilever. Ein Dokumentarfilm über ihre Arbeit Healers: Journey to Ayurveda (Heiler: Der Weg zu Ayurveda) wurde in dem Fernsehkanal Discovery gezeigt. Ihr erstes Buch Everyday Ayurveda, das 2015 von Penguin Random House verlegt wurde, ist ein nationaler Bestseller.